logo

Lifeshifting-Session

In unserem Alltagsleben spielen  Leistung, Ausdauer, Daueraktivität, Konkurrenz
und aktive Kontrolle eine zu große Rolle.
Eine Leistungsgesellschaft neigt zu einer Dominanz der linken Gehirnhälfte.


In einer Lifeshifting-Session tritt die Aktivität der linken Hemisphäre zurück. Es kommt zu einem Gleichgewicht zwischen Denken und Fühlen, zwischen linker und rechter Hemisphäre.
Während  Sie auf dem Massagebett liegen und Ihr elektromagnetisches Feld kalibriert wird, können Sie Ihren mentalen und emotionalen Stress loslassen.


Die Hauptpriorität unseres Lebens perfekt zu funktionieren, weicht dem Genuss des Fließens und führt Sie dabei ganz sanft in die energetische Balance, zur Ordnung, zur Hemisphärensychronisation.


Dieser  Zustand der „ Ich bin Präsenz“ impliziert Vertrauen und verleiht uns die energetische Stabilität die wir brauchen um unseren Problemen, gesundheitlicher, seelischer, emotionaler zwischenmenschlicher  und finanzieller Natur eine neue emotionale Bedeutung und Frequenzsignatur  zu geben.


Ihre neue Stabilität und Leistungsfähigkeit entspringt nicht mehr einem mental erzwungenem Wollen, sondern Ihren fließenden und informierten Zustand.


Methode


.: copyright by elfriede buksnowitz :: impressum :.